Meine ersten Schritte mit Kubernetes /Minikube

Ziel

Das Ziel, ist es einen Minikube auf meinem Windows Rechner zu installieren um mich in die Welt von Container und Kubernetes einzuarbeiten. Das soll eine Artikelserie geben, die basierend auf den folgenden Tutorials ist Kubernetes.io

Voraussetzungen

Zuerst müssen die folgenden Voraussetzungen erfüllt sein, damit Minikube installiert werden kann:

  • kubectl muss installiert sein

Ich habe dies mit Powershell durchgeführt. Hierzu muss diese als Administrator ausgeführt werden. Anschliessend kann mit dem folgenden Befehl die Installation initiiert werden.

Install-Script Name 'install-kubectl' -Scope CurrentUser -Force
install-kubectl.ps1 -DownloadLocation "C:\Program Files\kubectl"

Es kann sein, dass der NuGet Provider, wie im nachfolgenden Bild, aktualisiert werden muss. Hier mit „Y“ bestätigen und den Befehl noch einmal ausführen, wie oben beschrieben.

Installation von Minikube mit Powershell

Ich selber hatte Probleme, die mit dem Bit-Filetransfer die Installation verhinderten. Damit ich trotzdem weiterkam, habe ich die Binary manuell heruntergeladen, diese in den „C:\Program Files\kubectl“ Ordner kopiert und den Pfad angegeben.

 Die Version ist mir mit folgendem Befehl angezeigt worden:

kubectl client --version
Kubectl Client version

Nun sind alle Voraussetzungen für die Minikube Installation, wie [hier](https://kubernetes.io/docs/tasks/tools/install-kubectl/) beschrieben, durchgeführt worden.

Durchführung

Für die Installation des Minikube, habe ich mich für den Windows Installer entschieden. Dieser muss dann als Administrator installiert werden.

Minikube Installation als Administrator

Minikube Setup

Ist die ausführbare Datei als Administrator gestartet worden, so werden die Installationsschritte durchgegangen:

  1. Als erstes wählen wir die Sprache "Englisch"
Setup Sprache wählen
  1. Anschliessend sind die Lizenvereinbarungen zu bestätigen.

  2. Danach den Installationsort wählen. Ich habe diesen auf dem Standardwert wie unten dargestellt belassen.

Installationsziel für Minikube

Minikube Installationbestätigung

Mein Setup ist Windows 10 mit Hyper-V. So muss Minikube gestartet werden. Eine Liste der Treiber kann hier gefunden werden.

Zu disem Zweck muss die Powershell wieder mit Administratorenrechten und dem folgenden Befehl ausgeführt werden:

minikube start --driver=hyperv

Ist alles korrekt eingegeben worden, dann startet Minikube und setzt seine Umgebung zur Verwendung mit Hyper-V auf, wie im nachfolgenden Bild dargestellt.

Minikube mit Hyper-V initialisieren

Fazit

So kann ich mir, ohne grosse Kosten auf meinem private Azure Portal einmal Kubernetes lokal in Verbindung mit Hyper-V anschauen und mich vertraut machen. In weiteren Artikeln werde ich mich analog den hier hier durchhangeln und mir dann später eine Umgebung aufzubauen, die in etwa bei den meisten Deployments vorkommt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s